...
...lädt...

Wandern auf der Schwäbischen Alb

Die Mittlere Schwäbische Alb bietet unzählige Wanderwege, Wandertouren und Pfade durch eine außergewöhnliche Landschaft - ein Wanderparadies

Erkunden Sie die schönsten Wanderziele - hier finden Sie Wandertipps und Touren mit Wegbeschreibung, Streckenverlauf und Höhenprofil:

 

Wasserfallsteig

Der Wasserfallsteig wurde bei der jährlich stattfindenden Wahl des Wandermagazins zu Deutschlands schönstem Wanderweg 2016 gewählt und das nicht ohne Grund: Der Uracher Wasserfall alleine ist schon eine Erlebnis. Aber in Verbindung mit herrlichen Ausblicken vom Rutschenfelsen und dem Gütersteiner Wasserfall ist die Tour ein Genuss.
weiterlesen


Rundtour Ödenwaldstetten

Der Ausgangspunkt Ihrer Wanderung ist direkt hinter unserem Hotel am Bauernhausmuseum. Vorbei am "Weißen Stein" in Richtung der Aussiedlerhöfe, durch das Streittäle und dem Bocktal. Auf der Wanderung kommen Sie in das Naturschutzgebiet , welches zum Teil auch als Kindernaturschutzgebiet ausgestaltet ist...
weiterlesen


Zwischen Paradies und Panzerspuren

Die einmalige Landschaft mit seltenen Tieren und Pflanzen können Sie auf einer Rundwanderung erleben. Ausgehend vom Biosphärenzentrum im Alten Lager mit seiner spannenden interaktiven Ausstellung zum Biosphärengebiet begeben Sie sich in das ehemalige Militärgelände. Das obere Böttental gibt den Blick frei auf das Münsinger Hardt mit seinen Hutewäldern und offenen Bereichen.
weiterlesen


Geführte Wanderung mit den Alb Guides

Sie möchten die Alb hautnah erleben? Dann sind Sie bei den Alb-Guides genau richtig! Vom NABU Baden-Württemberg speziell als Landschaftsführer ausgebildet, bieten Ihnen eine kompetente Begleitung für außergewöhnliche Wanderungen.
weiterlesen



Glastal und Wimsener Höhle

Das Ziel dieser Tour ist die einzige mit dem Boot befahrbare Höhle Deutschlands. Der Weg führt Sie fernab von jeder Straße durch das enge und romantische Glastal, vorbei an hohen Felsen und über kleine Brücken. Der Rückweg biete Ihnen einen guten Blick hinab in das Glastal.
weiterlesen


Prälatenweg Zwiefalten

Ausgangspunkt für die Rundwanderung ist das Barockmünster im Zentrum Zwiefaltens.
weiterlesen


Heide, Hecke und Handelswege am Schachen

Über steile Pfade im dichten Hangwald führt Sie der Weg entlang an Feldern zum löchrigen Gipfel des Schachen hinauf. Auf der Hochfläche am Fuße des Schachens entdecken Sie einen einsamen Bauernhof. Über alte Steigen gelangen Sie hinab ins Tal, zum jüdischen Friedhof und in ein Albdorf mit einer besonderen Geschichte.
weiterlesen


Planetenweg

Die Menschheit ist schon immer vom Sternenhimmel mit seinen vielen Gestirnen fasziniert gewesen. Aufgrund seiner Unerforschtheit und der unendlichen Weite übt das All eine große Anziehungskraft auf uns Menschen aus, die bereits zu vielen Spekulationen bis hin zu abenteuerlichen Geschichten geführt hat. Selbst mit modernsten Weltraumteleskopen wird es kaum möglich sein, den Kosmos genau zu erforschen. Relativ gute Erkenntnisse gibt es dagegen über unser Sonnensystem, das jedoch nur einen winzigen Anteil des Alls ausmacht. Die 1969 weltweit gefeierte Mondlandung der Amerikaner ermöglichte es, das Sonnensystem auch aus anderer Perspektive zu beobachten. Im Gomadinger Planetenweg wird das Sonnensystem mit seinen neun Planeten dargestellt.
weiterlesen


Rundtour Gestütshof St. Johann

Für diese Tour kann man sich einen Tag Zeit nehmen, denn es gibt viel zu sehen und viele Möglichkeiten, eine Rast einzulegen.
weiterlesen


Fotos:
Waserfall: © Kurverwaltung Bad Urach